Willkommen

Willkommen

Die Vetsuisse-Fakultät entstand aus der Fusion der beiden Veterinärmedizinischen Fakultäten Bern und Zürich am 1. September 2006. Die Zusammenführung dient der Qualitätssicherung in Forschung, Lehre und Dienstleistung sowie dem Ausbau der internationalen Wettbewerbsfähigkeit der Schweiz in der Veterinärmedizin.

Aktuelle Beiträge

Ernennung zur Privatdozentin

Ernennung zur Privatdozentin

Frau Dr. Sonja Hartnack aus der Veterinärepidemiologie der Vetsuisse-Fakultät Universität Zürich wurde von der Erweiterten Universitätsleitung auf Beginn des Frühjahrssemesters 2019 die Venia Legendi  für das Gebiet "Epidemiologie" erteilt. Wir gratulieren herzlich!
Erfolgsmeldung aus dem Zentrum für tiergerechte Haltung für Geflügel und Kaninchen

Erfolgsmeldung aus dem Zentrum für tiergerechte Haltung für Geflügel und Kaninchen

Dr. Michael Toscano, hat mit seinem Team am Zentrum für tiergerechte Haltung für Geflügel und Kaninchen (ZTHZ) sowie 10 akademischen Partnern aus Europa und 5 Partnern aus Industrie und Geflügelbranche (darunter das Aviforum), den Zuschlag für ein Marie Curie Innovative Training Network (ITN) im Umfang von EUR 3.8 Mio. erhalten.  Im Rahmen des Projekts mit dem Titel "Variations in Stress...
Ernennung zum ordentlichen Professor

Ernennung zum ordentlichen Professor

Prof. Dr. Hanno Würbel wurde vom Vetsuisse-Rat und der Universität Bern auf den 1. Februar 2019 zum ordentlichen Professor für Tierschutz am Standort Bern ernannt. Herzliche Gratulation!
Ernennung zur Privatdozentin

Ernennung zur Privatdozentin

Die Habilitation von PD Dr. Katja-Nicole Adamik aus der Notfall- und Intensivmedizin (Kleintierklinik) der Vetsuisse-Fakultät Bern wurde genehmigt. An der Sitzung der Universitätsleitung vom 27.11.2018 wurde ihr die venia docendi für das Fachgebiet „Notfall- und Intensivmedizin“ erteilt. Wir gratulieren herzlich!
Ernennung zur Privatdozentin

Ernennung zur Privatdozentin

Die Habilitation von PD Dr. Michèle Catherine Bodmer von der Wiederkäuerklinik der Vetsuisse-Fakultät Bern wurde genehmigt. An der Sitzung der Universitätsleitung vom 27.11.2018 wurde ihr die venia docendi für das Fachgebiet „Bestandesmedizin Rind“ erteilt. Wir gratulieren herzlich!
Ernennung zur Privatdozentin

Ernennung zur Privatdozentin

Die Habilitation von Prof. PD Dr. Simone Schuller aus der Inneren Medizin (Kleintierklinik) der Vetsuisse-Fakultät Bern wurde genehmigt. An der Sitzung der Universitätsleitung vom 27.11.2018 wurde ihr die venia docendi für das Fachgebiet „Innere Medizin Kleintiere“ erteilt. Wir gratulieren herzlich!
Erfolgsmeldung aus der Abteilung Experimentelle klinische Forschung, Vetsuisse Bern

Erfolgsmeldung aus der Abteilung Experimentelle klinische Forschung, Vetsuisse Bern

PD Philippe Plattet, PhD, aus der Abteilung der Experimentellen klinischen Forschung, Vetsuisse Bern, hat zusammen mit Prof. Dimitrios Fotiadis (UniBE, Medizinische Fakultät) und Prof. Rainer Riedl (Life sciences, Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften – ZHAW) für ihr Projekt «Morbillivirus cell entry machinery: mechanisms, structures and drug discovery» einen vom SNF finanzierten SINERGIA-Grant für vier Jahre erhalten. Wir gratulieren herzlich!
Ernennung zum ausserordentlichen Professor

Ernennung zum ausserordentlichen Professor

Prof. Dr. med. vet. Franck Forterre, Dipl. ECVS, wurde vom Vetsuisse-Rat und der Universität Bern zum ausserordentlichen Professor für Kleintierchirurgie / Neurochirurgie ernannt. Wir gratulieren herzlich!
Erfolgsmeldung aus dem Veterinary Public Health Institute der Vetsuisse Fakultät Bern

Erfolgsmeldung aus dem Veterinary Public Health Institute der Vetsuisse Fakultät Bern

Ranya Özcelik, PhD-Studentin am Veterinary Public Health Institute der Vetsuisse Fakultät Bern, wurde am 29. November 2018 an der Vetsuisse Veterinary Public Health Conference in Zürich für ihr Poster «Community-based observation of human and animal symptoms in Yao and Danamadji, Chad» ausgezeichnet. Wir gratulieren herzlich!
Erfolgsmeldung aus dem Veterinary Public Health Institute der Vetsuisse Fakultät Bern

Erfolgsmeldung aus dem Veterinary Public Health Institute der Vetsuisse Fakultät Bern

Filipe Miguel Maximiano Alves de Sousa, Resident ECVPH im Veterinary Public Health Institute der Vetsuisse Fakultät Bern, wurde an der ISVEE-Konferenz in Chiang Mai, Thailand, für sein Poster «Using the R-Shiny package to visualize laying hen movement patterns» mit dem 1. Posterpreis ausgezeichnet. Wir gratulieren herzlich!
Erfolgsmeldung aus der Abteilung für Genetik am Departement für Nutztiere, Vetsuisse Fakultät Zürich

Erfolgsmeldung aus der Abteilung für Genetik am Departement für Nutztiere, Vetsuisse Fakultät Zürich

PD Dr. Stefan Michael Bauersachs, Leiter der Abteilung für Genetik am Departement für Nutztiere, Vetsuisse-Fakultät Universität Zürich, wurde von der Erweiterten Universitätsleitung auf Beginn des Herbstsemesters 2018 die Venia Legendi für das Lehrgebiet "Genetik und funktionelle Genomanalyse" erteilt. Wir gratulieren herzlich!  
VetsuisseNEWS

VetsuisseNEWS

Die dritte Ausgabe im 2018 der gemeinsamen Zeitschrift “VetsuisseNEWS” der beiden Standorte Bern und Zürich ist erschienen! Zur Zeitschrift VetsuisseNEWS