Willkommen

Willkommen

Die Vetsuisse-Fakultät entstand aus der Fusion der beiden Veterinärmedizinischen Fakultäten Bern und Zürich am 1. September 2006. Die Zusammenführung dient der Qualitätssicherung in Forschung, Lehre und Dienstleistung sowie dem Ausbau der internationalen Wettbewerbsfähigkeit der Schweiz in der Veterinärmedizin.

Aktuelle Beiträge

Institut für Labortierkunde unter neuer Führung

Institut für Labortierkunde unter neuer Führung

Der Vetsuisse-Rat und die Universität Zürich haben Herrn Prof. Dr. Thorsten Buch auf 1. August 2014 zum Ordentlichen Professor für Labortierkunde und Direktor des gleichnamigen Instituts ernannt. Herr Buch studierte Biologie an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf und promovierte 2001 an der Universität Köln. Während des Studiums forschte er für ein Jahr an der Universität von Kalifornien in Davis bei Prof. Gershwin....

Herr Prof. Antonio Pozzi: neuer Direktor der Klinik für Kleintierchirurgie

Der Vetsuisse-Rat und die Universität Zürich haben Herrn Prof. Antonio Pozzi, dipl. ACVS, dipl. ASVSMR per 1. Februar 2015 zum Ordinarius für Kleintierchirurgie und Direktor der gleichnamigen Klinik ernannt. Prof. Pozzi hat 1991 in Mailand sein Veterinärmedizin-Studium abgeschlossen. Anschliessend hat er für mehrere Jahre als praktizierender Tierarzt in Italien gearbeitet. Von 2001 – 2002 war er Intern und von 2002...
Ernennungen: Twin Professorship in Endokrinologie

Ernennungen: Twin Professorship in Endokrinologie

Der Vetsuise-Rat und die Universität Zürich haben Frau PD Dr. Felicitas Boretti Schär und Frau PD Dr. Nadja Sieber-Ruckstuhl, Klinik für Kleintiermedizin, Departement für Kleintiere, auf 1. August 2014 zu Assistenzprofessorinnen für Endokrinologie ernannt. Wir gratulieren den beiden Kolleginnen herzlich!
Ernennungen: Twin Professorship in Endokrinologie

Ernennungen: Twin Professorship in Endokrinologie

Der Vetsuise-Rat und die Universität Zürich haben Frau PD Dr. Felicitas Boretti Schär und Frau PD Dr. Nadja Sieber-Ruckstuhl, Klinik für Kleintiermedizin, Departement für Kleintiere, auf 1. August 2014 zu Assistenzprofessorinnen für Endokrinologie ernannt. Wir gratulieren den beiden Kolleginnen herzlich!

Ernennung: Assistenzprofessur für Funktionelle Mikroanatomie

Der Vetsuise-Rat und die Universität Zürich haben Herrn PD Mariusz P. Kowalewski, PhD, Veterinäranatomisches Institut, auf 1. August 2014 zum Assistenzprofessor für Funktionelle Mikroanatomie ernannt. Wir gratulieren dem Kollegen herzlich!
VetsuisseNEWS

VetsuisseNEWS

Die zweite Ausgabe im 2014 der gemeinsamen Zeitschrift “VetsuisseNEWS” der beiden Standorte Bern und Zürich ist erschienen! Zur Zeitschrift VetsuisseNEWS
Humboldt-Forschungspreis

Humboldt-Forschungspreis

Tosso Leeb, Professor für Genetik an der Vetsuisse-Fakultät Bern, ist der Humboldt-Forschungspreis verliehen worden. Mit dem Preis wird die wissenschaftliche Lebensleistung des Preisträgers gewürdigt. Der Preisträger ist zusätzlich eingeladen, selbstgewählte Forschungsvorhaben in Kooperation mit Fachkolleginnen und -kollegen in Deutschland durchzuführen. Wir gratulieren ihm herzlich!
Ruf nach North Carolina, USA

Ruf nach North Carolina, USA

Robert A. Jacobs, Dr. sc. nat., PhD, Institut für Veterinärphysiologie, Vetsuisse-Fakultät Zürich, hat von der Western Carolina University, School of Teaching and Learning, Cullowhee, N.C., USA, einen Ruf auf eine Assistenzprofessur erhalten und angenommen. Herzliche Gratulation!
Erfolgsmeldung aus dem Institut für Veterinärpathologie

Erfolgsmeldung aus dem Institut für Veterinärpathologie

Prof. Anja Kipar darf künftig auch den Titel FRCPath tragen, denn sie wurde zum Mitglied des britischen Royal College of Pathologists ernannt. Wir gratulieren herzlich! Mehr unter: hier
Erfolgsmeldung aus der Abteilung für Radio-Onkologie

Erfolgsmeldung aus der Abteilung für Radio-Onkologie

C. Rohrer Bley, PD Dr. med. vet., Leiterin der Abteilung für Radio-Onkologie, Vetsuisse-Fakultät Zürich, und ihr Mitarbeiter, H. Chaachouay, Dr. rer. nat. PhD, werden von der Swiss Life Jubiläumsstiftung für ihr Forschungsprojekt zum Thema "Hypoxia-induced resistance signaling and its relevance for radiotherapy of solid tumors" mit einem namhaften Forschungsbeitrag unterstützt. Herzliche Gratulation!
Ruf an die University of Florida

Ruf an die University of Florida

Carla Rohrer Bley, Dr. med. vet. DACVR, Privatdozentin für Onkologie und wissenschaftl. Leiterin der Abteilung für Radio-Onkologie, Departement für Kleintiere an der Vetsuisse-Fakultät Zürich, erhielt von der University of Florida in Gainsville einen Ruf für eine Associate Professur mit Tenure Track in Radation Oncology. Herzliche Gratulation!
Erfolgsmeldung aus der Klinik für Kleintiermedizin

Erfolgsmeldung aus der Klinik für Kleintiermedizin

José Miguel Matos, Dr. med. vet., Oberarzt aus der Abteilung für Kardiologie, Klinik für Kleintiermedizin an der Vetsuisse-Fakultät Zürich, hat das Board Examen zum Dipl. ECVIM-CA (Cardiology) mit Erfolg bestanden. Herzliche Gratulation!