Willkommen

Willkommen

Die Vetsuisse-Fakultät entstand aus der Fusion der beiden Veterinärmedizinischen Fakultäten Bern und Zürich am 1. September 2006. Die Zusammenführung dient der Qualitätssicherung in Forschung, Lehre und Dienstleistung sowie dem Ausbau der internationalen Wettbewerbsfähigkeit der Schweiz in der Veterinärmedizin.

Aktuelle Beiträge

VetsuisseNEWS

VetsuisseNEWS

Die vierte Ausgabe im 2014 der gemeinsamen Zeitschrift “VetsuisseNEWS” der beiden Standorte Bern und Zürich ist erschienen! Zur Zeitschrift VetsuisseNEWS
Kerry Woods erhält den Dr. Lutz Zwillenberg-Preis

Kerry Woods erhält den Dr. Lutz Zwillenberg-Preis

Dr. Kerry L. Woods, PhD, aus dem Institut für Tierpathologie an der Vetsuisse-Fakultät Bern, ist am Dies academicus am 6.12.2014 den Lutz Zwillenberg-Preis verliehen worden. Sie hat mit ihrer Arbeit «Recruitment of EB1, a master regulator of microtubule dynamics, to the surface of the Theileria annulata schizont» auf molekularer Ebene gezeigt, wie sich der intrazelluläre Parasit Theileria des Zytoskeletts der...
Erfolgsmeldung aus dem Dept. für Pferde

Erfolgsmeldung aus dem Dept. für Pferde

Muriel Federici,med. vet., Assistenzärztin/Doktorandin an der Klinik für Pferdechirurgie des Departements für Pferde in Zürich, hat die Prüfung zur Fachtierärztin FVH für Pferde erfolgreich abgeschlossen. Herzliche Gratulation!

Ehrenvolle Ernennung

Philippe Bugnon, Dr. med. vet., Leiter Aus- und Weiterbildung am Institut für Labortierkunde an der Vetsuisse-Fakultät Zürich wurde mit Wirkung ab 1. Januar 2015 vom Bundesrat zum Präsidenten der Eidgenössischen Tierversuchskommission gewählt. Herzliche Gratulation!
Zitationserfolg aus der Abteilung Veterinärepidemiologie

Zitationserfolg aus der Abteilung Veterinärepidemiologie

Die Publikation von Prof. Paul R. Torgerson, Leiter Abt. Veterinärepidemiologie an der Vetsuisse-Fakultät Zürich, und von Pierpaolo Mastroiacovo zum Thema „The global burden of congenital toxoplasmosis: a systematic review“, veröffentlich im Jahre 2013 in The Bulletin of the World Health Organization, Volume 91, pp. 501-508, wurde als “highly cited paper” ausgezeichnet. Herzliche Gratulation!
Forschungserfolg aus dem Institut für Veterinärpathologie

Forschungserfolg aus dem Institut für Veterinärpathologie

Hanna Marti, Dr. med. vet., Assistentin am Institut für Veterinärpathologie an der Vetsuisse-Fakultät Zürich, wird für das Projekt «Comparative genomics of Chlamydia pecorum and Chlamydia suis strains» vom Schweizerischen Nationalfonds mit einen Mobilitätsstipendium (Early Postdoc.Mobility) unterstützt. Herzliche Gratulation!
Erfolgsmeldung aus dem Veterinary Public Health Institut

Erfolgsmeldung aus dem Veterinary Public Health Institut

Am Veterinary Public Health Institut an der Vetsuisse-Fakultät Bern haben Dr. Franziska Wohlfender und Dr. Christina Nathues ihre Ausbildung zum Diplomate des European College of Veterinary Public Health erfolgreich abgeschlossen. Wir gratulieren herzlich!
Erfolgsmeldung aus der Abteilung Kleintierfortpflanzung

Erfolgsmeldung aus der Abteilung Kleintierfortpflanzung

Der von Prof. Iris M. Reichler, Dr. PhD Orsolaya Balogh und der ehemaligen Mitarbeiterin, Dr. Julia Palm, verfasste Artikel „The clinical use of Deslorelin acetate (Suprelorin®) in companion animal medicine“, online publiziert per 3.2014 im European Journal of Companion Animal Practice (EJCAP), wurde von der Federation of European Companion Animal Veterinary Associations mit dem FECAVA-Preis 2014 ausgezeichnet; die Preisübergabe fand...
Ernennung zur Privatdozierenden

Ernennung zur Privatdozierenden

PD Dr. Caroline Frey Marreros Canales vom Institut für Parasitologie der Vetsuisse-Fakultät Bern wurde auf Antrag der Vetsuisse-Fakultät von der Universitätsleitung Bern am 21. Oktober 2014 die Venia docendi für das Fach „Veterinärparasitologie“ erteilt. Wir gratulieren herzlich!
Erfolgsmeldung aus der Klinik für Kleintierchirurgie

Erfolgsmeldung aus der Klinik für Kleintierchirurgie

Lorenzo Golini, Dr. med. vet., MSc, Assistenzarzt der Abteilung Neurologie an der Vetsuisse-Fakultät Zürich, hat das Board Examen zur Erlangung des Diplomate-Status des European College of Veterinary Neurology (ECVN), erfolgreich abgeschlossen. Herzliche Gratulation!
Ehrenvolle Auszeichnung

Ehrenvolle Auszeichnung

Prof. Roger Stephan, Direktor des Instituts für Lebensmittelsicherheit und –hygiene an der Vetsuisse-Fakultät Zürich wird von der University of Helsinki mit dem Ehrendoktortitel ausgezeichnet. Text der Laudatio: “The Board of the Faculty of Veterinary Medicine, University of Helsinki, holds his research and other activities in the field of food safety and hygiene very notable and his input to veterinary science...
Erfolgsmeldung aus dem Institut für Parasitologie

Erfolgsmeldung aus dem Institut für Parasitologie

Dr. Carmen Faso und Dr. Chandra Ramakrishnan, beide Postdocs in der Gruppe von Prof. Adrian Hehl am Institut für Parasitologie der Vetsuisse-Fakultät Zürich, erhalten vom Schweizerischen Nationalfonds je ein „International Short Visit Grant“ für ein 3 – 4 Wochen Ausland-Training. Herzliche Gratulation!