Willkommen

Willkommen

Die Vetsuisse-Fakultät entstand aus der Fusion der beiden Veterinärmedizinischen Fakultäten Bern und Zürich am 1. September 2006. Die Zusammenführung dient der Qualitätssicherung in Forschung, Lehre und Dienstleistung sowie dem Ausbau der internationalen Wettbewerbsfähigkeit der Schweiz in der Veterinärmedizin.

Aktuelle Beiträge

Erfolgsmeldung aus der Pferdeklinik

Erfolgsmeldung aus der Pferdeklinik

Nicole Bach, Dr. med. vet., Assistenzärztin an der Pferdeklinik Bern des Institut suisse de médecine équine, und Julien Racine, Dr. med. vet., Assistenzarzt an der Pferdeklinik Bern des Institut suisse de médecine équine, haben die Prüfung zur Fachtierärztin/zum Fachtierarzt FVH für Pferde erfolgreich abgeschlossen. Wir gratulieren herzlich!
Erfolgsmeldung aus der Abteilung Experimentelle Klinische Forschung

Erfolgsmeldung aus der Abteilung Experimentelle Klinische Forschung

Das Gesuch von PD Dr. Philippe Plattet (Abteilung Experimentelle Klinische Forschung, Vetsuisse-Fakultät Bern) und den Mitantragstellenden Prof. Franck Forterre (Kleintierklinik, Vetsuisse-Fakultät Bern), Dr. Sebastian Knell (Klinik für Kleintierchirurgie, Vetsuisse-Fakultät Zürich) und Dr. Maja Rütten (Institut für Veterinärpathologie, Vetsuisse-Fakultät Zürich) „Design of Pharmacologically-Controlled Vectors for Oncolytic Virotherapy“ wurde von den Stiftungsräten und dem wissenschaftlichen Beirat der Marie-Louise von Muralt-Stiftung positiv beurteilt....
SNF-Advanced Postdoc.Mobility-Stipendium für Leonardo Murgiano

SNF-Advanced Postdoc.Mobility-Stipendium für Leonardo Murgiano

Dr. Leonardo Murgiano, Assistent bei Prof. Cord Drögemüller am Institut für Genetik der Vetsuisse-Fakultät Bern, hat von der Schweizerischen Stiftung für Medizinisch-Biologische Stipendien (SSMBS) ein SNF-Advanced Postdoc.Mobility-Stipendium für einen zweijährigen Forschungsaufenthalt in der Gruppe von Michel Georges, Unit of Animal Genomics, Faculty of Veterinary Medicine, University of Liège, Belgien, zugesprochen bekommen. Die Advanced Postdoc.Mobility-Stipendien ermöglichen Postdocs im Bereich der experimentellen...

Ernennung zur Privatdozierenden

Cornelia H. A. Silaghi, Dr. med. vet. dipl. EVPC, Privatdozierende für das Fachgebiet „Parasitologie“ der LMU München, seit Juni 2014 Postdoktorandin am Institut für Parasitologie der Vetsuisse-Fakultät Zürich, ist von der Erweiterten Universitätsleitung auf Beginn Frühjahrssemester 2015 die Venia legendi für das Lehrgebiet „Parasitologie“ erteilt worden. Wir gratulieren herzlich!

Ernennung zum Privatdozierenden

Thomas A. Gorr, Dr. rer. nat., wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Veterinärphysiologie der Vetsuisse-Fakultät Universität Zürich, wurde von der Erweiterten Universitätsleitung auf Beginn Frühjahrssemester 2015 die Venia legendi für das Lehrgebiet „Vergleichende Physiologie“ erteilt. Wir gratulieren herzlich!
Prüfungserfolge am Institut für Lebensmittelsicherheit & -hygiene

Prüfungserfolge am Institut für Lebensmittelsicherheit & -hygiene

Andrea Müller, med. vet., und Rebecca Ebner, med. vet., beide arbeiten als Doktorandinnen am Institut für Lebensmittelsicherheit und –hygiene an der Vetsuisse-Fakultät Zürich, haben die Prüfungen für ATA (amtliche Tierärzte/-innen) mit Erfolg abgeschlossen. Herzliche Gratulation!
Ruf an die Veterinärmedizinische Universität Wien

Ruf an die Veterinärmedizinische Universität Wien

Martina Mosing, Dr. med. vet., dipl. ECVAA, Oberassistentin der Abteilung für Anästhesiologie, Departement für Pferde an der Vetsuisse-Fakultät Zürich, erhielt von der Veterinärmedizinischen Universität Wien den Ruf „primo loco“ auf die Professur Anästhesie und Analgesie am Klinischen Departement für Kleintiere und Pferde. Herzliche Gratulation!
Erfolgsmeldung aus der Abteilung Anästhesiologie

Erfolgsmeldung aus der Abteilung Anästhesiologie

Rima Bektas, Dr. med. vet./Assistenztierärztin, und Andrea Schwarz, Dr. med. vet./Assistenstierarärtzin, beide in der Abteilung Anästhesiologie, Departement für Pferde an der Vetsuisse-Fakultät Zürich, haben ihre Prüfungen zur Erlangung des Diplomate Status des European College of Veterinary Anaesthesia and Analgesia (ECVAA) erfolgreich abgelegt. Herzliche Gratulation!
VetsuisseNEWS

VetsuisseNEWS

Die vierte Ausgabe im 2014 der gemeinsamen Zeitschrift “VetsuisseNEWS” der beiden Standorte Bern und Zürich ist erschienen! Zur Zeitschrift VetsuisseNEWS
Kerry Woods erhält den Dr. Lutz Zwillenberg-Preis

Kerry Woods erhält den Dr. Lutz Zwillenberg-Preis

Dr. Kerry L. Woods, PhD, aus dem Institut für Tierpathologie an der Vetsuisse-Fakultät Bern, ist am Dies academicus am 6.12.2014 den Lutz Zwillenberg-Preis verliehen worden. Sie hat mit ihrer Arbeit «Recruitment of EB1, a master regulator of microtubule dynamics, to the surface of the Theileria annulata schizont» auf molekularer Ebene gezeigt, wie sich der intrazelluläre Parasit Theileria des Zytoskeletts der...
Erfolgsmeldung aus dem Dept. für Pferde

Erfolgsmeldung aus dem Dept. für Pferde

Muriel Federici,med. vet., Assistenzärztin/Doktorandin an der Klinik für Pferdechirurgie des Departements für Pferde in Zürich, hat die Prüfung zur Fachtierärztin FVH für Pferde erfolgreich abgeschlossen. Herzliche Gratulation!

Ehrenvolle Ernennung

Philippe Bugnon, Dr. med. vet., Leiter Aus- und Weiterbildung am Institut für Labortierkunde an der Vetsuisse-Fakultät Zürich wurde mit Wirkung ab 1. Januar 2015 vom Bundesrat zum Präsidenten der Eidgenössischen Tierversuchskommission gewählt. Herzliche Gratulation!