Willkommen

Willkommen

Die Vetsuisse-Fakultät entstand aus der Fusion der beiden Veterinärmedizinischen Fakultäten Bern und Zürich am 1. September 2006. Die Zusammenführung dient der Qualitätssicherung in Forschung, Lehre und Dienstleistung sowie dem Ausbau der internationalen Wettbewerbsfähigkeit der Schweiz in der Veterinärmedizin.

Aktuelle Beiträge

Ernennung zur Privatdozierenden

Ernennung zur Privatdozierenden

PD Dr. Caroline Frey Marreros Canales vom Institut für Parasitologie der Vetsuisse-Fakultät Bern wurde auf Antrag der Vetsuisse-Fakultät von der Universitätsleitung Bern am 21. Oktober 2014 die Venia docendi für das Fach „Veterinärparasitologie“ erteilt. Wir gratulieren herzlich!

Erfolgsmeldung aus der Klinik für Kleintierchirurgie

Lorenzo Golini, Dr. med. vet., MSc, Assistenzarzt der Abteilung Neurologie an der Vetsuisse-Fakultät Zürich, hat das Board Examen zur Erlangung des Diplomate-Status des European College of Veterinary Neurology (ECVN), erfolgreich abgeschlossen. Herzliche Gratulation!

Ehrenvolle Auszeichnung

Prof. Roger Stephan, Direktor des Instituts für Lebensmittelsicherheit und –hygiene an der Vetsuisse-Fakultät Zürich wird von der University of Helsinki mit dem Ehrendoktortitel ausgezeichnet. Text der Laudatio: “The Board of the Faculty of Veterinary Medicine, University of Helsinki, holds his research and other activities in the field of food safety and hygiene very notable and his input to veterinary science...
Erfolgsmeldung aus dem Institut für Parasitologie

Erfolgsmeldung aus dem Institut für Parasitologie

Dr. Carmen Faso und Dr. Chandra Ramakrishnan, beide Postdocs in der Gruppe von Prof. Adrian Hehl am Institut für Parasitologie der Vetsuisse-Fakultät Zürich, erhalten vom Schweizerischen Nationalfonds je ein „International Short Visit Grant“ für ein 3 – 4 Wochen Ausland-Training. Herzliche Gratulation!
Erfolgsmeldung aus dem Institut für Tierpathologie: SNF Kreditzusprache

Erfolgsmeldung aus dem Institut für Tierpathologie: SNF Kreditzusprache

Sven Rottenberg, Professor und neuer Direktor des Institutes für Tierpathologie, Vetsuisse-Fakultät Bern, erhält vom Schweizerischen Nationalfonds CHF 505'000.- zur Finanzierung seines Forschungsprojekts «Mechanisms of PARP inhibitor resistance of BRCA2-deficient mouse mammary tumors». Wir gratulieren herzlich!
VetsuisseNEWS

VetsuisseNEWS

Die dritte Ausgabe im 2014 der gemeinsamen Zeitschrift “VetsuisseNEWS” der beiden Standorte Bern und Zürich ist erschienen! Zur Zeitschrift VetsuisseNEWS
Ehrenvolle Ernennung

Ehrenvolle Ernennung

Peter Kook, Dr. med. vet., dipACVIM/ECVIM-CA, Oberarzt und Leiter des Gastroenterologie Service, Klinik für Kleintiermedizin der Vetsuisse-Fakultät Zürich, wurde zum Board Member der Comparative Gastroenterology Society (CGS) ernannt. Herzliche Gratulation!
Erfolgsmeldung aus dem Institut für Tierpathologie

Erfolgsmeldung aus dem Institut für Tierpathologie

Dominique Wiener, Dr.med.vet., PhD, Dipl.ECVP, Institut für Tierpathologie an der Vetsuisse-Fakultät Bern, hat am "27th annual congress of the European Society of Veterinary Dermatology (ESVD) - European College of Veterinary Dermatology (ECVD)" in Salzburg (11.-13.9.2014) den Preis für "Best Laboratory Research (Junior Investigator)" gewonnen. Herzliche Gratulation!
Erfolgsmeldung aus dem Zentrum für Fisch- und Wildtiermedizin

Erfolgsmeldung aus dem Zentrum für Fisch- und Wildtiermedizin

Mirjam Pewsner, Doktorandin beim Zentrum für Fisch- und Wildtiermedizin an der Vetsuisse-Fakultät Bern, hat an der 11. Konferenz der European Wildlife Disease Association (EWDA) in Edinburgh 2014 den 1. Preis für das beste „Student Poster“ zum Thema "RADIO-COLLAR-INDUCED TRACHEAL STENOSIS IN ROE DEER FAWNS - CONSEQUENCES OF MATERIAL FAILURE" erhalten. Herzliche Gratulation!
Erfolgsmeldung aus der Abteilung Dermatologie

Erfolgsmeldung aus der Abteilung Dermatologie

Claude Favrot, Titularprofessor für Dermatologie und Leiter der Abteilung Dermatologie an der Klinik für Kleintiermedizin der Vetsuisse-Fakultät Zürich, wurde von der European Society for Veterinary Dermatology (ESVD) für sein Forschungsprojekt „Bacteriophages endolysins for the treatment of multiresistant Pseudomonas aeruginos“ mit einer vitalisierenden Kreditzusprache bedacht. Herzliche Gratulation!
Erfolgsmeldung aus der Klinik für Kleintiermedizin

Erfolgsmeldung aus der Klinik für Kleintiermedizin

Nina Fischer, Dr. med. vet., Assistenzärztin und Residentin der Abteilung Dermatologie an der Klinik für Kleintiermedizin der Vetsuisse-Fakultät Zürich, hat die Prüfung des European College of Veterinary Dermatology (ECVD) erfolgreich abgeschlossen. Herzliche Gratulation!
Erfolgsmeldung aus der Abt. für Sportmedizin Pferde

Erfolgsmeldung aus der Abt. für Sportmedizin Pferde

PD Dr. Michael Weishaupt, Leiter der Abteilung Sportmedizin, Departement für Pferde der Vetsuisse-Fakultät Zürich, hat die Prüfung des American College of Veterinary Sports Medicine and Rehabilitation (ACVSMR) erfolgreich abgeschlossen. Herzliche Gratulation!