Messages de réussite

Erfolgsmeldungen aus der Vetsuisse Fakultät Zürich

Sämtliche Erfolgsmeldungen aus der Vetsuisse Fakultät ZĂĽrich finden sie bei "Applaus" unter folgendem Link: https://www.vet.uzh.ch/de/infoservice/applaus.html  

Ernennung zur ausserordentlichen Professorin

PD Dr. Irene Adrian-Kalchhauser  wurde vom Vetsuisse-Rat und der Universität Bern auf den 1. Februar 2020 zur ausserordentlichen Professorin für Fisch- und Wildtiergesundheit ernannt. Wir gratulieren herzlich!
Prof. Heiko Nathues - Wahl zum Secretary im Executive Committee des EBVS

Prof. Heiko Nathues – Wahl zum Secretary im Executive Committee des EBVS

Das European Board for Veterinary Specialization (EBVS) hat in der General Assembly am 11. April 2019 Heiko Nathues als Secretary in das Executive Committee gewählt. Er wird dort während der nächsten Jahre an der Gestaltung der Spezialisierung im Fachbereich Veterinärmedizin auf Europäischem Niveau und der Reglementierung des Titels «EBVS European Veterinary Specialist in …» mitwirken. Wir gratulieren herzlich!
Ernennung zur ausserordentlichen Professorin

Ernennung zur ausserordentlichen Professorin

Prof. Dr. Simone Schuller wurde vom Vetsuisse-Rat und der Universität Bern auf den 1. April 2019 zur ausserordentlichen Professorin für Innere Medizin der Kleintiere ernannt. Wir gratulieren herzlich!
Erfolgsmeldung aus der Abteilung Tierschutz der Vetsuisse Fakultät Bern

Erfolgsmeldung aus der Abteilung Tierschutz der Vetsuisse Fakultät Bern

Dr. Bernhard Völkl wurde im Rahmen der Preisverleihung für den 3R-Preis 2018 vom UK NC3Rs (https://www.nc3rs.org.uk/) für eine Publikation ausgezeichnet, mit der anhand von Daten aus präklinischen Tierversuchen gezeigt werden konnte, dass Multi-Labor Studien zuverlässigere und besser reproduzierbare Ergebnisse liefern als Einzel-Labor Studien, ohne dafür grössere Stichproben (sprich: mehr Tiere) verwenden zu müssen. Publikation: Voelkl B, Vogt L, Sena ES, Würbel...
Dissertationspreise der H. Wilhelm Schaumann Stiftung für zwei Doktorandinnen der Vetsuisse-Fakultät Bern

Dissertationspreise der H. Wilhelm Schaumann Stiftung für zwei Doktorandinnen der Vetsuisse-Fakultät Bern

Im Rahmen einer besonders erfolgreichen Zusammenarbeit zwischen der Abteilung Veterinär-Physiologie (Leitung Prof. Rupert Bruckmaier) und der Pferdeklinik ISME Bern (Leitung Prof. Vinzenz Gerber) sind 2 Dissertationen entstanden, die jeweils von der H. Wilhelm Schaumann Stiftung (Hamburg, Deutschland) mit einem Dissertationspreis ausgezeichnet wurden. Die feierliche Überreichung der beiden Preise an Dr.med.vet. Fay Sauer (ISME) mit dem Dissertationsthema "Diagnostic accuracy of post-ACTH...
Erfolgsmeldungen aus der Kleintierchirurgie Bern

Erfolgsmeldungen aus der Kleintierchirurgie Bern

Dr. Nuria Vizcaino (oben links), Residency in Bern, Clinical Instructor in Bern, Staff-Chirurgin in Barcelona hat ihre ECVS College Prüfung im Februar 2019 bestanden. Dr. Simona Vincenti (oben rechts), Residency in Zürich, Staff-Chirurgin in der Tierklinik Sonnenhof, Oberärztin Kleintierchirurgie Bern hat ihre ECVS College Prüfung im Februar 2019 bestanden. Dr. Andreas Hermann (unten links), Residency in Bern, Clinical Instructor Bern hat seine ECVS College Prüfung...
Verleihung des Titels Assoziierter Professor

Verleihung des Titels Assoziierter Professor

Die Universitätsleitung hat auf den 1. März 2019 Prof. Charaf Benarafa vom Institut für Virologie und Immunologie der Vetsuisse-Fakultät Bern den Titel des assoziierten Professors verliehen. Herzliche Gratulation!
Ernennung zu ausserordentlichen Professorinnen

Ernennung zu ausserordentlichen Professorinnen

Prof. Dr. Caroline Frey (rechts im Bild) und Frau Prof. Dr. Britta Lundström-Stadelmann wurden vom Vetsuisse-Rat und der Universität Bern auf den 1. August 2019 zu ausserordentlichen Professorinnen für Parasitologie (Leitung Institut für Parasitologie im Jobsharing) am Standort Bern ernannt. Herzliche Gratulation!
Auszeichnung von der H. Wilhelm Schaumann Stiftung

Auszeichnung von der H. Wilhelm Schaumann Stiftung

Remo Stürmlin erhielt am 21. Dezember 2018 anlässlich der Staatsfeier die Auszeichnung zur besten Studienleistung auf dem Gebiet der Tierernährung von der H. Wilhelm Schaumann Stiftung für seine Masterarbeit «Suitability of Fourier transform infrared spectrometry in milk to predict clinical ketosis in dairy cows», die er an der Abteilung Veterinär-Physiologie in Bern angefertigt hat. Wir gratulieren herzlich!

GCB Award fĂĽr die beste PhD Thesis

Anina Bauer hat den “GCB Award for Best Thesis 2018” erhalten. Die Graduate School for Cellular and Biomedical Sciences (GCB) der Universität Bern verleiht diese Auszeichnung für die beste PhD Arbeit eines Jahrgangs. Anina Bauer hat ihre Arbeit mit dem Titel «Genetic Analysis of Genodermatoses» in der Arbeitsgruppe von Prof. Dr. Tosso Leeb am Institut für Genetik, Vetsuisse-Fakultät Bern angefertigt....
Ernennung zur Privatdozentin

Ernennung zur Privatdozentin

Frau Dr. Sonja Hartnack aus der Veterinärepidemiologie der Vetsuisse-Fakultät Universität Zürich wurde von der Erweiterten Universitätsleitung auf Beginn des Frühjahrssemesters 2019 die Venia Legendi  für das Gebiet "Epidemiologie" erteilt. Wir gratulieren herzlich!