Ramona Bill, Doktorandin an der Schweineklinik Bern, hat am diesjährigen Doktorandenwettbewerb an den Tierärztetagen in Basel, ausgerichtet von der Schweizerischen Vereinigung für Wiederkäuergesundheit (SVW) und der Schweizerischen Vereinigung für Schweinemedizin (SVSM), den ersten Platz (ex aequo) belegt. Sie überzeugte die Jury mit ihrem Vortrag „Einfluss von PGE2 auf den Geburtsablauf der Sau“.

Rebekka Cadetg, Doktorandin an der Schweineklinik Bern, hat am selben Wettbewerb den dritten Platz (ex aequo) für ihren Vortrag „Retrospektive Studie zu den Sanierungen von Beständen mit Schweinedysenterie in der Schweiz“ belegt.

Wir gratulieren beiden Doktorandinnen herzlich!