Prof. Mireille Meylan von der Wiederkäuerklinik Bern hat im Rahmen des NFP72 „Bakterielle Resistenzen“ in Zusammenarbeit mit dem Institut für Veterinär-Bakteriologie und VPH-Institut einen Forschungsgrant mit dem Titel „Ein Paradigmenwechsel zur Verbesserung der Kälbergesundheit und zur Senkung des Antibiotika-Einsatzes und der bakteriellen Resistenzen in Schweizer Kälbermastbetrieben: Implementierung des neuen Konzeptes „Freiluft-Kalb““ zugesprochen erhalten. Herzliche Gratulation!