Luc A. Smolders, Dr. med. vet. PhD, Assistenzarzt, Klinik für Kleintierchirurgie an der Vetsuisse-Fakultät Zürich, erhält für zwei Forschungsprojekte namhafte finanzielle Unterstützung: einerseits von der OPO-Stiftung, Zürich, für sein Projekt zum Thema „Degenerative Spinal Disease“ und andrerseits unterstützt ihn auch das Center for Applied Biotechnology and Molecular Medicine (CABMM) für sein Projekt „Identification of inflammatory and pain markers in degenerative spinal disease“ mit einer vitalisierenden Kreditzusprache. Herzliche Gratulation!