2013
Prof. Peter Neumann erhält IBRA award

Prof. Peter Neumann erhält IBRA award

Peter Neumann, Professor für Bienengesundheit an der Vetsuisse-Fakultät Bern, hat für seine international anerkannten Leistungen, das Forschungsfeld zu vernetzen und die Forschung zu Völkerverlusten voranzubringen, an der Apimondia (International Federation of Beekeepers' Associations) den IBRA award erhalten. Herzliche Gratulation!
Erfolgsmeldung aus dem Institut fĂĽr Lebensmittelsicherheit und -hygiene

Erfolgsmeldung aus dem Institut fĂĽr Lebensmittelsicherheit und -hygiene

Herr Silvio Peng, PhD Student am Institut für Lebensmittelsicherheit und -hygiene (ILS) an der Vetsuisse-Fakultät Zürich, wird für seine Publikation “Fate of Shigatoxin producing and generic Escherichia coli during ripening of semihard raw milk cheese, JDS, 2013, 96, 815-823” mit dem Alfred Kleibel Preis 2013 ausgezeichnet. Herzliche Gratulation!
Herr Dr. Sven Rottenberg: neuer Direktor des Instituts für Veterinärpathologie auf 1.8.2014

Herr Dr. Sven Rottenberg: neuer Direktor des Instituts für Veterinärpathologie auf 1.8.2014

Der Vetsuisse-Rat und die Universität Bern haben Dr. Sven Rottenberg per 1. August 2014 zum ausserordentlichen Professor für Veterinärpathologie und Direktor des gleichnamigen Instituts ernannt. Herzliche Gratulation!
Ernennung zum Privatdozierenden

Ernennung zum Privatdozierenden

Horst Posthaus, Dr. med. vet, wurde auf Antrag der Vetsuisse-Fakultät Bern von der Universitätsleitung am 3. September 2013 die Venia docendi für das Fachgebiet „Veterinär-Pathologie“ erteilt. Wir gratulieren herzlich!
Ehrenvolle Ernennungen

Ehrenvolle Ernennungen

Prof. Dr. Anja Kipar, Direktorin des Instituts für Veterinärpathologie der Vetsuisse-Fakultät Zürich, wurde zur Vizepräsidentin des European College of Veterinary Pathology (ECVP) und Dr. Monika Hilbe, Leitung Abteilung Sektion am gleichnamigen Institut, wurde zum „Treasurer“ des ECVP gewählt. Beide Mandate werden ab September 2013 angetreten. Wir gratulieren herzlich zu diesen ehrenvollen Wahlen!

Erfolgsmeldungen aus der Klinik fĂĽr Kleintiermedizin

Miriam Baumstark, med. vet., bis vor kurzem Assistenzärztin der Klinik für Kleintiermedizin (Departement Kleintiere, Vetsuisse-Fakultät Zürich) und Luca Galeandro, Dr. med. vet., ebenfalls ehemaliger Assistenzarzt in der selben Klinik, haben das Board Examen zur/zum Diplomate American College of Veterinary Internal Medicine (ACVIM) erfolgreich abgeschlossen. Herzliche Gratulation an beide!
Erfolgsmeldung aus der Abteilung Ophthalmologie

Erfolgsmeldung aus der Abteilung Ophthalmologie

Franziska Matheis, Dr. med. vet., ehemalige Assistenzärztin der Abteilung für Ophthalmologie, Departement für Pferde, Vetsuisse-Fakultät Zürich, hat per August 2013 die Prüfung zur Erlangung des Diplomate Status des American College of Veterinary Ophthalmologists (ACVO) erfolgreich abgeschlossen! Herzliche Gratulation.
VetsuisseNEWS

VetsuisseNEWS

Die zweite Ausgabe im 2013 der gemeinsamen Zeitschrift “VetsuisseNEWS” der beiden Standorte Bern und Zürich ist erschienen! Zur Zeitschrift VetsuisseNEWS
Erfolgreiche Drittmitteleinwerbung

Erfolgreiche Drittmitteleinwerbung

  Prof. Thomas Wahli, Dr. Heike Schmidt Posthaus und Prof. Helmut Segner vom Institut fĂĽr Tierpathologie, Zentrum fĂĽr Fisch- und Wildtiermedizin (FIWI) der Vetsuisse-Fakultät Universität Bern, erhalten vom Nationalfonds fĂĽr ihr Sinergia Projekt „Temperature-driven emergence of Proliferative Kidney Disease in salmonid fish – role of ecology, evolution an immunology for aquatic diseases in riverine landscapes“ einen namhaften Förderbeitrag von CHF...
Erfolgreiche Drittmitteleinwerbung

Erfolgreiche Drittmitteleinwerbung

Prof. Anna Oevermann, Neurocenter, und Prof. Joachim Frey, Institut für Bakteriologie, beide von der Vetsuisse-Fakultät Universität Bern, in Zusammenarbeit mit Marc Lecuit, MD PhD, Groupe microorganismes und barrières de l'hôte, Institut Pasteur, Paris, erhalten vom Nationalfonds für ihr Sinergia Projekt „Comparative study of human and ruminant neurolisteriosis: neurotropism of Listeria monocytogenes“ – eine vergleichende Studie der Neurolisteriose von Menschen und...
Ernennung zur Privatdozierenden

Ernennung zur Privatdozierenden

Frau Brigitta A.C. Wichert Gruber, Dr. med. vet., Fachtierärztin für Tierernährung und Diätetik, Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Tierernährung, wurde von der Erweiterten Universitätsleitung Zürich auf Beginn Herbstsemester 2013 die Venia legendi für das Lehrgebiet „Tierernährung“ erteilt. Wir gratulieren herzlich!
Ernennung zur Privatdozierenden

Ernennung zur Privatdozierenden

Frau Manuela Schnyder Gasparoli, Dr. med. vet. FVH, dipl. EVPC, Oberassistentin am Institut für Parasitologie, wurde von der Erweiterten Universitätsleitung Zürich auf Beginn Herbstsemester 2013 die Venia legendi für das Lehrgebiet „Parasitologie“ erteilt. Wir gratulieren herzlich!