Hanna Marti, Dr. med. vet., Assistentin am Institut für Veterinärpathologie an der Vetsuisse-Fakultät Zürich, wird für das Projekt «Comparative genomics of Chlamydia pecorum and Chlamydia suis strains» vom Schweizerischen Nationalfonds mit einen Mobilitätsstipendium (Early Postdoc.Mobility) unterstützt. Herzliche Gratulation!