Die Habilitationsschrift „Minimizing the Risk of Staphylococcal Food Poisoning“ von Sophia Johler-Ilić, Dr. med. vet., Arbeitsgruppenleiterin am Institut für Lebensmittelsicherheit und -hygiene an der Vetsuisse-Fakultät Zürich, wird mit dem Konrad-Bögel-Nachwuchsförderpreis ausgezeichnet. Es ist ein Preis der für herausragende Arbeiten im Bereich veterinärmedizinische Epidemiologie und Veterinary Public Health vergeben wird. Die Habilitationsschrift von Sophia Johler hat in mehrerer Hinsicht den Stand des Wissens im Bereich Lebensmittelassoziierter S. aureus Intoxikationen grundlegend erweitert. Herzliche Gratulation!