Für die an der Vetsuisse-Fakultät Bern neu geschaffene ausserordentliche Professur für Tierschutz hat die Universitätsleitung Hanno Würbel gewählt. Er tritt seine Stelle am 1. August an.
Zur Medienmitteilung der Universität Bern